1. José Carreras International Yacht Race – fight against leukaemia

TENOR Jose Carreras

Vom 28. Juli bis 4. August 2012 wird das 1. José Carreras International Yacht Race zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung ausgetragen. Der spanische Tenor wird zu den herausragendsten Opernsängern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gezählt. Die Regattastrecke führt von Palma de Mallorca nach Ibiza und zurück, wobei mehrere Wertungen gesegelt werden. Auch ehemalige Leukämiepatienten können die Regatta hautnah miterleben: Die José Carreras Leukämie-Stiftung verlost bis zu drei Plätze an Bord einer Yacht für das Startrennen vor Palma de Mallorca. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2012 (Poststempel). Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen zum Download gibt es unter José Carreras International Yacht Race: Segel setzen gegen Leukämie (www.carreras-stiftung.de).


Veranstalter der Regatta ist Bavaria Yachtbau. Es können Yachten aller Klassen gemeldet werden. José Carreras wird zur Begrüßung am 28. Juli selbst anwesend sein und den Startschuss zur Regatta geben. Neben Amateur- und Proficrews werden auch deutsche und spanische Prominentencrews auf Mallorca erwartet: Zahlreiche deutsche Stars aus Funk und Fernsehen werden für den guten Zweck segeln. Schon im Vorfeld ist der sportliche Ehrgeiz der Promis so groß, dass Bavaria Yachtbau eigens für diese Regatta seit 15. April ein Trainingscamp auf Mallorca durchführt.

Segel setzen gegen Leukämie
“Mit dem 1. José Carreras International Yacht Race verbinden wir die Hoffnung, den Kreis unserer Unterstützer und Spender im Kampf gegen Leukämie zu vergrößern. Mit hoffentlich zahlreichen Spenden möchten wir Patienten Lebenszeit und -qualität schenken”, sagt Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung. Alexander Knesewitsch, Head of Marketing and PR Bavaria Yachtbau, schließt sich an: “Bavaria Yachtbau freut sich, ein so attraktives Segel-Event organisieren zu können und allen teilnehmenden Seglern die Möglichkeit zu eröffnen, mit Spaß und Sport die José Carreras Leukämie-Stiftung zu unterstützen.”

Die José Carreras Leukämie-Stiftung wird am Rande der Regatta über Leukämie und Therapiemöglichkeiten informieren. Die Stiftung verfolgt das von José Carreras formulierte Ziel: “Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.” Medienpartner des 1. José Carreras International Yacht Race ist das Segel-Magazin “Yacht”.

José Carreras Leukämie-Stiftung
1987 erfuhr José Carreras von seiner Diagnose “Leukämie”. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.. Die Stiftung hat bislang knapp 900 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Heilungsmöglichkeiten sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. wurde 2011 als Träger des DZI Spenden-Siegels erneut bestätigt.

Anmeldung und Kontakt Yacht Race
Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen für das 1. José Carreras International Yacht Race gibt es unter www.bavaria-yachtbau.com, José Carreras International Yacht Race: Segel setzen gegen Leukämie (www.carrerasandfriends.org)
und José Carreras International Yacht Race: Segel setzen gegen Leukämie (www.carreras-stiftung.de).

Kontakt: info@carreras-yacht-race.org
Anmeldung: registration@carreras-yacht-race.org