José Carreras Regatta vor Mallorca – jeder kann teilnehmen

Vom 28. Juli bis 2. August 2012 wird das 1. José Carreras International Yacht Race zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung vor der Insel Mallorca ausgetragen. Und das besondere an der José Carreras Regatta ist, dass jeder mitmachen kann! Die Regattastrecke führt von Palma de Mallorca nach Cabrera und zurück. Egal, ob mit eigener oder gecharterter Yacht, ob mit Regatta- oder Familiencrew, Yachten aller Klassen sind willkommen.

Statt eines Meldegeldes werden die Teilnehmer um eine Spende für die José Carreras Leukämie-Stiftung gebeten!  Anmeldung und Kontakt Yacht Race unter www.carrerasandfriends.org oder www.carreras-stiftung.de José Carreras wird zur Siegerehrung am 2. August selbst anwesend sein.

1987 erfuhr José Carreras von seiner Diagnose ‘Leukämie’. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.. Für seine Stiftungen hat José Carreras ein gemeinsames Ziel formuliert: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“

Als gemeinnütziger Verein finanziert die José Carreras Leukämie-Stiftung ihre Arbeit ausschließlich aus Spenden, Vermächtnissen und Einnahmen aus Benefizaktionen. Öffentliche Mittel nimmt der Verein nicht in Anspruch. Die größte Spenden-Aktion ist alljährlich die José Carreras Gala, die in Leipzig stattfindet und live in der ARD vom MDR ausgestrahlt wird.

Der weltberühmte spanische Tenor wird zu den herausragendsten Opernsängern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gezählt. Er gehörte neben Luciano Pavarotti und Plácido Domingo zu den Drei Tenören.

Artikel: www.mallorcainfos.com

Bildquellenangabe: José Carreras engagiert sich für leukämiekranke Kinder,  mallorcainfos.com